Das aktuelle Reise-Zitat von heute - Samstag, 20. Oktober 2018


Reisetipps bei MyHolidayNet.de
Touristen sind Reisende,
die ihren Besitz verbrauchen,
um sich den Besitz anderer anzusehen.
Ernst Heimeran

MyHolidayNet.de Reisemagazin
Reisetipps für Urlauber

Reisen, Reiseziele und Reiseinformationen

Das erste Mal in die USA reisen – 5 Tipps für eine gelungene USA-Reise



Viele Deutsche träumen davon einmal in das Land der unbegrenzten Möglichkeiten zu reisen. Denn die USA hat eine Menge zu bieten und ist so abwechslungsreich wie kaum ein anderes Land auf der Erde. Zwischen malerisch schönen Naturkulissen, beeindruckenden Städtemetropolen und kultureller Sehenswürdigkeiten ist das Urlaubsprogramm bei einer USA-Reise meistens sehr voll.

Dennoch gilt es für eine Reise in die USA andere Vorbereitungen zu treffen, als für einen Urlaub im europäischen Ausland. Die Uhren ticken in den USA etwas anders. So gilt es die richtige Vorbereitung zu treffen, um für einen erholsamen und unvergesslichen Urlaub zu sorgen.

Einreise in die USAAus diesem Grund haben wir Ersturlauber der USA fünf praktische Tipps und Tricks zusammengestellt. So wird der Urlaub zum vollen Erfolg!

Tipp 1: Visum frühzeitig beantragen

Für die Einreise in die USA wird ein Touristenvisum benötigt. Dieses Visum ist für 90 Tage gültig und erlaubt es für touristische Zwecke die USA zu betreten. Das Visum kann bei der amerikanischen Botschaft beantragt werden.

Ebenfalls ist es möglich eine elektronische Reiseerlaubnis, ESTA beantragen zu können. Hierbei ist die Beantragung des Visums sehr einfach und unkompliziert. Allerdings wird Urlaubern dazu geraten sich rechtzeitig um ein Visum zu kümmern.

Tipp 2: Mietwagen am Urlaubsort nutzen

Ein Mietwagen am Urlaubsort kann in vielen Fällen sehr hilfreich sein. Denn die USA ist sehr groß. So kann es komfortabler sein die USA gleich bei der Ankunft am Flughafen mit einem Mietwagen zu bereisen. So lässt sich bequem das Gepäck verstauen und die Anreise zur Unterkunft in kürzester Zeit gestalten.
New York - Empire State Building

Tipp 3: Kreditkarte mitnehmen

Nur Bares ist Wahres – dieser bekannte Spruch aus dem Volksmund gilt nicht für die USA. In vielen Fällen ist eine Kreditkarte notwendig, um eine Rechnung zu begleichen.

Wer also noch keine Kreditkarte hat, die in den USA gültig ist, sollte schnellstens bei der Hausbank eine Kreditkarte beantragen.

Tipp 4: Hotelgutscheine nutzen

Wer die Reisekasse schonen möchte, sollte verschiedene Gutscheine aus dem Internet verwenden. Hier lässt sich sowohl bei Hotels, als auch Ausflugszielen wie Freizeitparks viel Geld sparen. So sollte man vor jeder Buchung einen Blick ins Internet werden und nach Gutscheinen Ausschau halten.

Tipp 5: Amerikanische Floskeln beherrschen

Die meisten Amerikaner sind sehr offen und nett. So kann es schnell vorkommen, dass ein Amerikaner Sie in ein Gespräch verwickelt. Schon mit geringen Englischkenntnissen und dem Beherrschen gewissen Floskeln wird es möglich jede Konversation souverän zu führen.

 

 

 

VN:F [1.9.22_1171]
Rating: 5.0/5 (1 vote cast)
Das erste Mal in die USA reisen – 5 Tipps für eine gelungene USA-Reise, 5.0 out of 5 based on 1 rating
 







erstellt am: 25.09.2018 von:
Kategorien: Reisen allgemein
Tags: , , , , , ,




Kommentar schreiben

Kommentar

*