Das aktuelle Reise-Zitat von heute - Montag, 14. Oktober 2019


Reisetipps bei MyHolidayNet.de
Reisen sollte nur ein Mensch, der ständig
überraschen lassen will.
Oskar Maria Graf

MyHolidayNet.de Reisemagazin
Reisetipps für Urlauber

Reisen, Reiseziele und Reiseinformationen

Abenteuerreisen: Diese Ausrüstung ist für Rucksacktouristen Pflicht



Anstatt in ihrem wohlverdienten Urlaub an einem Fleck zu verweilen, reisen immer mehr Touristen mit dem Rucksack von Ort zu Ort. Das sogenannte Backpacking stellt jedoch auch ganz andere Anforderungen an den Inhalt des Reisegepäcks als ein Pauschalurlaub.

Abenteuerreisen - Backpacking

Wer mit dem Rucksack in einem fremden Land umherreist, muss nämlich auf sämtliche Situationen vorbereitet sein. Gemeint sind hiermit insbesondere unterschiedliche Witterungsbedingungen, aber auch Notsituationen. In unserem folgenden Ratgeber gehen wir im Übrigen davon aus, dass Sie die Nächte in Unterkünften verbringen. Würden Sie stattdessen im Freien schlafen, gäbe es noch wesentlich mehr zu beachten.

Backpacking ist vor allem bei jungen Leuten beliebt.

Wetterfeste Kleidung

Selbst dann, wenn sie in tropischen Ländern wie zum Beispiel Thailand außerhalb der Regenzeiten reisen sollten, gilt: Nehmen Sie beim Backpacking unbedingt wetterfeste Bekleidung mit!

Abenteuerreisen - Outdoorjacken

Softshell- (links) oder Hardshell-Jacken (rechts): ein perfektes Team im Outdoorbereich

Wer bereits einmal einen tropischen Regenguss live erlebt hat, wird wissen, dass auch er alles andere als angenehm ist, wenn man nicht angemessen angezogen ist. Den wohl effektivsten Schutz gegen Regen und zudem auch Wind stellt eine Outdoor-Jacke aus wasserabweisenden und winddichten Funktionsmaterialien dar, wobei Hardshell-Varianten bei starkem Regen deutlich bessere Dienste leisten als die wärmenden Softshell-Jacken. Modelle von Marken wie Bench oder Icepeak, die Sie etwa hier bei Zalando finden, beweisen, dass sich Outdoor-Jacken optisch schon lange nicht mehr vor herkömmlichen Freizeitjacken verstecken brauchen. Von wetterfesten Jacken abgesehen sollten Sie sich ansonsten bei Kleidung auf das Nötigste beschränken.

Der richtige Rucksack

Ohne einen guten Rucksack geht beim Backpacking nichts. Wir raten daher dazu, in einen hochwertigen Rucksack zu investieren, der eigens für Outdoor-Touren entwickelt wurde. Ein solcher Trekkingrucksack kann mit verschiedenen Eigenschaften punkten, zu denen unter anderem folgende zählen:

  • wasserabweisende Materialien
  • Polsterungen an der Rückenpartie und an den Trägern
  • individuell verstellbare Träger und Riemen
  • clevere Aufteilung mit unterschiedlich großen Fächern
  • leichtes Gewicht
  • modisches Aussehen

Was sonst noch wichtig ist

Fakt ist: Viel können Sie nicht einpacken, wenn Sie nur mit einem Trekkingrucksack reisen. Aus diesem Grund sollten nur die wichtigsten Hygieneartikel im Gepäck landen, also Zahnbürste und Zahnpasta, ein Deodorant sowie ein Stück Körperseife. Neben diesen Pflegeartikeln und der genannten Kleidung halten wir Folgendes für unverzichtbar:

  • Mobiltelefon und Ladegerät
  • Kartenmaterial des Urlaubslandes
  • gegebenenfalls ein GPS-Gerät oder ein Kompass (bei Touren durch das Gelände)
  • Taschenlampe und Ersatzbatterien
  • Schweizer Taschenmesser
  • wiederauffüllbare Wasserflasche
  • Notfallapotheke (inkl. Verbandsmaterial, Insektenschutz und wichtigen Medikamenten)
  • im Ausland: Notrufnummern sowie Kontaktdaten der Krankenversicherung

 

 

Bild 1: © Jupiterimages/Goodshoot/Thinkstock
Bild 2: © Zalando

 

 

VN:F [1.9.22_1171]
Rating: 5.0/5 (1 vote cast)
Abenteuerreisen: Diese Ausrüstung ist für Rucksacktouristen Pflicht, 5.0 out of 5 based on 1 rating
 










Kommentar schreiben

Kommentar

*

[…] natürlich ist die Art der Vorbereitung auch abhängig von der Art der Reise – geht es als Rucksacktourist kreuz und quer über Stock und Stein durchs Land oder bucht man ein Hotel mit Verpflegung zum […]

[…] beim Hotelpreis sparen, zudem gibt es eine Vielzahl an Frühbucherspecials. Bei Autoreisen und Individualreisen bleiben dagegen die Reisepreise relativ stabil. Je früher man allerdings eine Reise bucht, desto […]