Das aktuelle Reise-Zitat von heute - Donnerstag, 30. Mai 2024


Reisetipps bei MyHolidayNet.de
Alle Reisen haben eine heimliche Bestimmung,
die der Reisende nicht ahnt.
Martin Buber

MyHolidayNet.de Reisemagazin
Reisetipps für Urlauber

Reisen, Reiseziele und Reiseinformationen

Festival-Reisen weltweit – das sind die größten Events



Urlaubsreisen können erholsam sein, aber auch voller Action und Abenteuer! Sie lieben Volksfeste und andere Kulturen? Dann sind Festival-Reisen eine Möglichkeit für Sie, in neue Abenteuer einzutauchen das das Leben in anderen Ländern hautnah zu spüren. Nachfolgend stellen wir Ihnen einige der spannendsten Feste auf der ganzen Welt vor, die eine Reise wert sind.

Das Holi Festival in Indien – Einheimische kennenlernen und feiern

Holi Festival IndienGeht es um die größten weltweiten Festivals darf das Holi Festival als größte Party der Welt nicht fehlen. Im Frühjahr wird auf den Straßen gefeiert, zusammen mit mehreren Millionen Gästen aus Indien und zahlreichen Touristen.

Das besonders farbenfrohe Festival zeichnet sich dadurch aus, dass sich die Gäste gegenseitig und selbst mit Farbpulver bewerfen, dabei laute Musik hören und zusammen tanzen. In ganz Indien wird gefeiert, besonders lohnenswert sind aber Mumbai, Delhi, Varanasi und Jaipur.

Nur selten und dafür ganz besonders aufregend

Für Pilger ist die faszinierende Geschichte von Kumbh Mela nicht nur spannend, sondern lockt zur Reise zum größten Fest der Welt. Es findet nur einmal alle 12 Jahre statt und wird von insgesamt 70 Millionen Personen gefeiert.

Das Ziel des Festivals ist es, in Nordindien ein Bad im legendären Ganges zu nehmen und so der Erlösung nahe zu sein.

Das Festgelände ist größer als Paris und London zusammengenommen und besteht aus einer gigantischen Zeltstadt, in der die Pilger unterkommen.
Mardi Gras Festival in New Orleans

Zu Gast in New Orleans – das Mardi Gras Festival

Ein längerer Urlaub in den USA ist schon ohne ein Festival ein ganz besonderes Ereignis, doch wenn Mardi Gras stattfindet, steht New Orleans buchstäblich Kopf.

Mehr als eine Million Teilnehmer können die Paraden verzeichnen, die traditionell einen Tag vor Aschermittwoch abgehalten werden.

Straßenfeste, Kostümumzüge und jede Menge Wettbewerbe prägen das Stadtbild. Anstelle von Süßigkeiten werfen die Teilnehmer mit Geschenken, Plüschtieren und natürlich Perlen.

Eine Hommage an Verstorbene – das Dia de los Muertos Festival in Mexiko

Die de los muertos Festival MexikoDer Tourismus in Mexiko hat zugenommen und das liegt nicht zuletzt an den berühmten Feierlichkeiten im Land. Der Dia de los Muertos ist ein riesiges Festival, das mit mehr als 7,5 Millionen Menschen aus aller Welt gefeiert wird.

Es handelt sich um eine Feier zu Ehren verstorbener Lieben, wie die zahlreichen Altare zeigen. Trauer ist hier nicht zu spüren, obwohl der Tod im Fokus des Festes steht.

Stattdessen möchten die Mexikaner zeigen, dass sie ihre Lieben nicht vergessen haben.

Der Karneval in Rio de Janeiro – niemand feiert wie Brasilien

Wenn in Rio de Janeiro der Karneval beginnt, hält es keinen Brasilianer im eigenen Haus. Jedes Jahr wird hier mit prächtigen Kostümen und Gästen aus aller Welt gefeiert.

Mehrere Tage lang ziehen die kostümierten Jecken durch die Straßen, der Höhepunkt ist in Sao Paolo zu finden. Für das Jahr 2023 rechnete man mit bis zu 15 Millionen Feierwütigen aus aller Welt, was für den Tourismus im Land äußerst positiv ist.

Rio ist das Sinnbild für den weltweit beliebten Karneval und nirgendwo feiert man so umfangreich, üppig und vor allem hemmungslos mit Fremden und Freunden.

Karneval in Rio de Janeiro

 

 

 

 

VN:F [1.9.22_1171]
Rating: 5.0/5 (1 vote cast)
Festival-Reisen weltweit - das sind die größten Events, 5.0 out of 5 based on 1 rating
 










Kommentar schreiben

Kommentar

*