Das aktuelle Reise-Zitat von heute - Sonntag, 25. August 2019


Reisetipps bei MyHolidayNet.de
Nach schönen Orten sollte man nie allein reisen.
Das Gesicht eines lieben Menschen, der sich
auf Neapel freut, ist schöner als alle Neapel
der Welt zusammengenommen.
Sigmund Graff, Vom Baum der Erkenntnis

MyHolidayNet.de Reisemagazin
Reisetipps für Urlauber

Reisen, Reiseziele und Reiseinformationen

Mit Kreditkarte unbeschwert reisen – die bargeldlose Reisekasse



Mancher hat seinen Jahresurlaub leider schon hinter sich, aber für die meisten Menschen steht die schönste Zeit des Jahres gerade vor der Tür – der Sommerurlaub. Die Reise ist längst gebucht und vielleicht auch schon bezahlt, zumindest eine bei Pauschalreisen übliche Anzahlung geleistet. Das heißt aber nicht, dass man im Urlaub und auf Reisen nicht auch Geld bei sich haben muss und ständig braucht – im Gegenteil: In Urlaubslaune gibt man schnell mal etwas lockerer und mehr aus als im Alltag zu Hause.

Bei einem Urlaub in Deutschland ist das kein Problem. Einfach mit der Bankkarte zum nächsten Geldautomaten und man ist wieder gut mit Bargeld versorgt. Hier muss man keine großen Bargeldmengen für den gesamtem Urlaub bei sich haben. Etwas anderes ist es da schon bei einer Reise ins Ausland. Dann stellt Kreditkarte im Urlaub nutzensich oft die Frage: Womit kann ich im Urlaubsland bezahlen? Welche Reisezahlungsmittel sollte ich dabei haben? Was ist am günstigsten? Welche Karten werden wo akzeptiert? Oder einfach alles in bar mitnehmen?

Das wäre wohl die unsicherste Alternative einer Reisekasse. Finanzexperten raten zum Gegenteil: „Je weniger Bargeld man bei sich trägt, desto besser“ lautet ihre Faustregel. Im Falle eine Diebstahl ist Bargeld endgültig verloren. Dennoch ist es sinnvoll, eine gewisse Summe in bar bei sich zu haben, um kleinere Ausgaben, speziell am Ankunftstag am Urlaubsort, tätigen zu können. Man rät dazu, dass Touristen nicht mehr als maximal ein Drittel des Reisebudgets in bar mit in den Urlaub nehmen.

Kreditkarte sollte mit in den Urlaub

Mit Kreditkarte im Urlaub und auf Reisen bezahlen

Nur Bares ist Wahres“ gilt nicht unbedingt für den Urlaub – nach Rat des Bundesverbandes deutscher Banken gehört neben der Girocard auch eine Kreditkarte in die Urlaubsreisekasse und sollte deswegen im Reisegepäck nicht fehlen. Bargeldlos und bequem kann man damit beispielsweise Ausflüge am Urlaubsort buchen, einen Mietwagen bezahlen oder natürlich im In- und Ausland Bargeld abheben.

Auch in Restaurants oder beim Shoppen innerhalb und außerhalb Europas ist man mit einer Kreditkarte ein gern gesehener Gast – man kann weltweit an vielen Millionen Akzeptanzstellen problemlos bezahlen, ohne Geld in die jeweilige Landeswährung umtauschen zu müssen.

Beachtet man ein paar einfache Grundregeln, dann sind Kreditkarten prinzipiell sichere Zahlungsmittel. Wichtig ist sofort nach Erhalt der Karte auf der Rückseite die geforderte Unterschrift zu leisten. Die zugehörige PIN sollte man sich einprägen und merken und nicht schriftlich mit sich führen, auf gar keinen Fall mit der Kreditkarte zusammen. Da im Ausland auch bei einfachen Kreditkartenzahlungen oft auch die Geheimnummer angefragt wird, ist es wichtig, seine PIN unbedingt zu kennen.

Beim Bezahlen ist darauf zu achten, die Karte nicht unbeaufsichtigt einem Dritten zu überlassen, der Zahlungsbeleg ist vor der Unterschrift genau zu prüfen und eine Kopie des Beleges für die spätere Kontrolle aufzubewahren. An sich gilt es, die Kreditkarte genau so sorgfältig wie Bargeld zu behandeln und aufzubewahren. Sollte die Karte trotz aller Vorsicht abhandenkommen oder gar gestohlen werden, ist eine sofortige Sperrung unter der Rufnummer +49 116 116 möglich und dringend erforderlich.

Barclaycard New Visa – ein Reisebegleiter, auf den man sich verlassen kann

Passend zur bevorstehenden Urlaubszeit und Sommerreisesaison hat Barclaycard für Reisende und Urlauber noch bis zum 31.08.2014 ein attraktives Angebot – bis dahin gibt es beim Abschluss einer Barclaycard New Visa ein Urlaubsgeld in Höhe von 25,- Euro geschenkt. Mit der New Visa können Nutzer beispielsweise gebührenfrei Bargeld in der Eurozone abheben und sparen dazu noch die Jahresgebühr. Unter dem Motto „Wer jetzt richtig packt, kann richtig sparen“ vereint die lebenslang beitragsfreie Barclaycard New Visa Flexibilität und finanzielle Freiheit und ist somit der perfekte Reisebegleiter.

VN:F [1.9.22_1171]
Rating: 5.0/5 (1 vote cast)
Mit Kreditkarte unbeschwert reisen - die bargeldlose Reisekasse, 5.0 out of 5 based on 1 rating
 










Kommentar schreiben

Kommentar

*

[…] hat, sollte sich für die Reise eine Visa-Card, MasterCard oder American-Express-Karte zulegen. Kreditkarten werden von bestimmten Banken, wie einigen Sparkassen, der DKB-Bank oder auch der Targo-Bank, […]