Das aktuelle Reise-Zitat von heute - Freitag, 15. November 2019


Reisetipps bei MyHolidayNet.de
Wie leicht und gefällig macht sich hier
das Leben. Und warum? Weil sich beständig
neue Beziehungen und Anknüpfungen bieten.
Das ist noch der Vorzug des Reiselebens,
dass man den Augenblick walten und
überhaupt alles gelten lässt, was einem gefällt.
Theodor Fontane,
Cecile

MyHolidayNet.de Reisemagazin
Reisetipps für Urlauber

Reisen, Reiseziele und Reiseinformationen

Tipps zum Kofferpacken



Ihnen steht ein Urlaub oder eine Reise bevor? Da ist das Kofferpacken unabdingbar. Für viele stellt das aber ein immer wiederkehrendes Problem dar.

 

Größe und Gewicht

Wählen Sie stets einen Koffer, der dem Reisegrund und der Reisedauer entspricht. Wer einen Wochenendausflug plant, braucht nicht die gesamte Wohnung mitzunehmen. Es ist daher ratsam, verschiedene Koffermodelle zur Auswahl zu haben – unter http://www.koffer24.de/shop/de/ findet man genügend Auswahl. Beim Kauf sollten Sie auf Rollen für längere Wege und leichtes Material achten, da der Inhalt schwer genug sein wird. Deswegen ist es auch wichtig, das Gewicht zu regulieren, indem Sie möglichst viele unnötige Sachen einfach zu Hause lassen. Das funktioniert zum Beispiel, indem vorherder perfekte Koffer für Urlaub und Reise schon ein Plan entworfen wird, was Sie wann tragen.
So bleibt der halbe Kleiderschrank daheim. Listen sind sowieso das A und O auf Reisen. Wer Wochen vorher eine Liste erstellt, vergisst auch nichts. Bevor man die Angaben jedoch blind befolgt, sollte kurz vor der Abreise das Wetter am Zielort gecheckt werden.

Bei strömenden Regen hilft auch die schönste Badekleidung nichts und bei sonnigen Tagen sind Mäntel eher unzweckmäßig. Zusätzlich können Sie sich in Ihrem Hotel informieren, ob Seife, Shampoo, Bademantel etc. vor Ort gestellt und somit nicht extra mitgebracht werden müssen. Besonders praktisch auf Reisen ist ein E-Book-Reader, der zwar sehr leicht und handlich ist, aber trotzdem alle möglichen Bücher ersetzen kann.

Richtig verpacken

Um verknitterte Kleidung zu vermeiden, sollten Sie Seidenpapier zwischen die einzelnen Teile legen. Eventuell lohnt es sich auch, die Kleidung einzurollen – so werden Falten umgangen. Die Schuhe sollten mit Socken aufgefüllt werden, damit sie nicht zusammengedrückt ankommen. Die freien Stellen im Koffer für den UrlaubGepäck können mit Handtüchern oder anderen Nebensächlichkeiten gefüllt werden. Und natürlich sollten Sie die schweren Gegenstände nach unten packen, da ansonsten der Druck von oben zu groß wird.

Außerdem sollten die Flüssigkeiten, die in den Koffer kommen, immer vorher geprüft werden. Flaschen, Tuben und sonstige Behälter sollten in einer Tüte eingeschlossen werden, so passiert kein Unglück, wenn die Flüssigkeit ausläuft. Des Weiteren müssen Hosen, Hemden, Jackets und Blusen versetzt gestapelt werden – einmal Kragen nach oben, einmal Kragen nach unten und so weiter. Nur so wird die Fläche im Koffer gleichmäßig ausgenutzt. Jedoch darf nicht alles an Platz durch die eignen Sachen belegt sein, da man oft noch etwas aus dem Urlaub mitbringt. Egal, ob Sie shoppen gehen oder bei einem Meeting wichtige Unterlagen erhalten – etwas Extraplatz im Koffer muss einfach vorhanden sein.

 

Bild links: © Jupiterimages/Polka Dot/Thinkstock
Bild rechts: © Alexandra – Fotolia.com

 

 

 

VN:F [1.9.22_1171]
Rating: 5.0/5 (2 votes cast)
Tipps zum Kofferpacken, 5.0 out of 5 based on 2 ratings
 







erstellt am: 22.05.2014 von:
Kategorien: Rund ums Reisen
Tags: , , , ,




Kommentar schreiben

Kommentar

*

[…] bedeutenden Orte und Sehenswürdigkeiten beschrieben, was schon beim Lesen Lust darauf macht, die Koffer zu packen. Am Ende jedes Kapitels ist eine spezielle Tourenkarte enthalten, die die Übersicht erleichtert […]

[…] Handgepäck reisen. Allerdings dürfte dies wohl nur den Wenigsten gelingen, sich so beim Kofferpacken für den Urlaub […]

[…] das eigene Reisegepäck abhanden, werden Koffer, Rucksäcke oder Taschen gestohlen oder beschädigt, so wird der entstandene Schaden durch diese […]