Das aktuelle Reise-Zitat von heute - Freitag, 15. November 2019


Reisetipps bei MyHolidayNet.de
Wenn du schnell gehen willst,
dann gehe alleine.
Wenn du weit gehen willst,
dann mußt du mit anderen zusammen gehen.
Afrikanisches Sprichwort

MyHolidayNet.de Reisemagazin
Reisetipps für Urlauber

Reisen, Reiseziele und Reiseinformationen

MyHolidayNet – ReiseQuickTipps 16



1 – Reisen mit der Bahn: Handy-Ticket und Android-App
2 – Flugtickets: Buchungszeitraum entscheidet über den günstigsten Preis
3 – Flugreisen: Wie man mit Flugangst umgeht
4 – Reisen nach Afrika: Ostafrika-Visum
5 – Fernreisen: Impfschutz rechtzeitig überprüfen

1 – Reisen mit der Bahn – Handy-Ticket und Android-App 

Seit kurzem sind einige Neuerungen bei der Deutschen Bahn in Kraft getreten. Außer für Bahnfahrten in Deutschland sind die Handy-Tickets jetzt auch für viele internationale Bahnverbindungen verfügbar. Wie die Bahn mitteilte gilt das für die Niederlande, Frankreich, Belgien, Österreich und Italien. Sowohl mit der App DB Navigator per Smartphone als auch über m.bahn.de können die Fahrkarten gekauft werden. Das ist bis kurz vor der Abfahrt für einfache Fahrten, für die Hin- und Rückfahrt als auch für Bahnfahrten aus dem Ausland nach Deutschland möglich, wobei ein Ausdrucken der Tickets nicht erforderlich ist. Von der Bahn wurde eine neue Version der Anwendung DB Navigator bereitgestellt. Bis vor kurzem waren zwei Apps nötig – eine für die Fahrplan-Auskunft und eine für den Ticketkauf. Damit ist es jetzt einfacher, Bahnverbindungen zu finden und sofort in der gleichen Anwendung die Fahrkarten zu buchen. Außerdem wurde in der App der Sparpreis-Finder integriert.

2 – Flugtickets – Buchungszeitraum entscheidet über den günstigsten Preis 

Informationen und Tipps zur Reisen und Urlaub Einer Untersuchung der Reisesuchmaschine Momondo.de zufolge, sind Flugtickets am günstigsten, wenn man sie rund zwei Monate vor dem geplanten Reisedatum bucht. Danach sparen Urlauber bei den Flügen am meisten, wenn sie zwischen 51 und 63 Tagen vor Abflugdatum die Flugtickets erwerben. Je näher anschließend der Reisetermin heranrückt, desto tiefer müssen Passagiere für den Urlaubsflug in die Tasche greifen. Andererseits bringt es auch nichts, noch mehr als zwei Monate vorher zu buchen, da auch durch einen längeren Vorlauf die Flugpreise nicht niedriger werden.

3 – Flugreisen: Wie man mit Flugangst umgeht

Auch die Freude über ein günstige erworbenes Flugticket hilft meist nicht, vorhandene Flugangst zu überwinden. Aber es gibt andere Wege, um besser damit umzugehen. Um Symptome wie Herzrasen oder Schweißausbrüche in den Griff zu bekommen, ist es wichtig, seine Flugangst zuzulassen. Man kann mit seiner Angst reden und sie in die Schranken weisen: „Hallo Angst, im Moment kann ich dich überhaupt nicht gebrauchen, aber du bist eben da.“ Schnell erlernbar und sehr effektiv sind Atemtechniken oder Muskelentspannungstechniken nach Jacobson, die mit Hilfe von CDs im Flugzeug angewendet werden können.

4 – Reisen nach Afrika: Ostafrika-Visum 

Das Auswärtige Amt weist darauf hin, dass die Gebühr für das Ostafrika-Visum, welches seit Anfang dieses Jahres erhältlich ist, am Flughafen häufig nur in US-Dollar bezahlt werden kann. Es kostet 100 US-Dollar und berechtigt zur mehrfachen Einreise in die Länder Kenia, Uganda und Ruanda. Man erhält das Visum bei der Einreise auf einem Flughafen in diesen drei Ländern. Wer allerdings lange Wartezeiten bei der Visa-Ausstellung vermeiden will, der sollte das Visum bereits rechtzeitig vor dem Reiseantritt bei der Botschaft von Kenia in Berlin beantragen.

5 – Fernreisen: Impfschutz rechtzeitig überprüfen 

Gerade für Menschen mit einem angegriffenen Immunsystem empfiehlt es sich, bereits bei der Planung einer Fernreise an den Impfschutz zu denken. Nach Aussagen des Tropen- und Reisemedizinischen Zentrums in Marburg ist es sinnvoll, sich spätestens drei Monate vor dem Urlaubsbeginn reisemedizinisch beraten zu lassen, damit empfohlene Impfungen mindestens zwei bis drei Monate vor der geplanten Reise erfolgen können und so eine ausreichende Immunisierung erreicht wird. Ein umfassender Impfschutz ist besonders wichtig, wenn die Reise in feuchtwarme Regionen führt, ebenso bei schlechten hygienischen oder medizinischen Bedingungen im Reiseland.

 

 

 

 

VN:F [1.9.22_1171]
Rating: 5.0/5 (1 vote cast)
MyHolidayNet - ReiseQuickTipps 16, 5.0 out of 5 based on 1 rating
 










Kommentar schreiben

Kommentar

*